Reisebüro Ägypten
Sie sind hier: Reisebüro Ägypten Zoll Ägypten

Zollvorschriften im Ägypten Urlaub

Erlaubte und verbotene Souvenirs bei Ägypten Reisen

Kehrt man von seiner Ägypten Reise zurück, dürfen ein paar schöne Souvenirs natürlich nicht fehlen. Wer sich jedoch ein Stück Kultur von seinem Pauschalurlaub in Ägypten mit nach Hause nehmen möchte, kann sich schnell eine Menge Ärger einhandeln. Gerade für die Ausfuhr antiker Kulturgüter gelten an der ägyptischen Grenze strenge Vorschriften. Daher sollte man ganz genau darauf achten, was sich bei der Ausreise im Koffer befindet. Auch bei der Einfuhr gelten bestimmte Regeln.

Alles, was für die Reise benötigt wird, darf zollfrei ins Land eingeführt werden. Jeweils eine Kamera, ein Walkman, ein Laptop oder ähnliches pro Person darf sich im Koffer befinden. Besondere Regelungen gelten für Schmuck und Sportgeräte und Videokameras. Diese muss man bei der Einreise in den Pass eintragen und bei Ausreise wieder löschen lassen. Für Schmuckstücke gibt es zudem ein besonderes Formular, bei dem der Wert des Schmucks deklariert werden muss.

Für Alkohol und Tabakwaren gelten dieselben Grenzen wie bei Reisen innerhalb der Europäischen Union. 200 Zigaretten bzw. 200g Tabak sind erlaubt, dazu ist ein Liter an alkoholischen Getränken gestattet. Auch die ägyptische Währung darf nicht einfach ein- oder ausgeführt werden. Für beides gilt ein Höchstwert von 1000 Ägyptischen Pfund.

Kulturgüter als Souvenir einer Ägypten Reise

Sehr hart bestraft wird bei Ägypten Reisen die versuchte Ausfuhr von antiken Gegenständen oder von Tier- und Pflanzenarten, die unter Naturschutz stehen. Dabei ist es egal, ob man diese scheinbar legal erworben hat oder ob sie von einer antiken Stätte gestohlen wurden. Auch Korallen dürfen nicht aus Ägypten ausgeführt werden, welche gerade bei Tauchern ein beliebtes Mitbringsel sind. Im Zweifelsfall sollte man also lieber auf ein schönes Souvenir verzichten.

Weiterhin dürfen Gold- und Silberwaren, die Sie bei Ihrem Ägypten Urlaub gekauft haben, nicht offiziell aus dem Land ausgeführt werden. Auch Orientteppiche dürfen Sie nicht einfach mit nach Hause nehmen. Dafür benötigt man eine Genehmigung des Handelsministeriums. Diese kann man sich jedoch vom Teppichhändler besorgen lassen.

Alexandria Ägypten

© Artikel: Zoll Ägypten 2014 - Impressum