Reisebüro Ägypten
Sie sind hier: Reisebüro Ägypten Einreisebestimmungen Ägypten

Ägypten Urlaub Einreisebestimmungen

Die gültigen Einreisebestimmungen für einen Urlaub in Ägypten

Bei einer Reise ins Land der Pharaonen gestaltet sich die Einreise etwas schwieriger als bei einem Urlaub innerhalb der Europäischen Union. Zu kompliziert wird es jedoch nicht. Deutsche Staatsangehörige können seit dem Jahr 2002 eine Ägypten Reise mit ihrem Personalausweis oder Reisepass für einen touristischen Aufenthalt antreten und günstige Ägypten Flüge sind ebenfalls leicht zu finden. Die Visumpflicht bleibt für jeden Urlaub in Ägypten bestehen. Dieses kann am bei der Einreise auch am Flughafen erwerben. Dort kostet es umgerechnet rund 15 Euro pro Person und ist für einen Monat gültig. Gelangt man jedoch auf dem Land- oder Seeweg in das Reiseland, muss das Visum in jedem Fall im Vorfeld beschafft werden.

Bei einer Einreise nach Ägypten nur mit dem deutschen Personalausweis (ohne Reisepass) ist folgendes zu beachten: der Besucher muss ein spezielles Einreiseformular mit Passbild (mitzubringen!) ausfüllen. Die sogenannte Immigration Card ist eine gelbe Postkarte, auf die das mitgebrachte Passfoto angetackert wird. Außerdem müssen alle Dokumente die für die Einreise nach Ägypten benötigt werden noch mindestens 3 Monate nach Ende des Urlaubs gültig sein. Mit einem vorläufigen Personalausweis kann man zudem nicht nach Ägypten einreisen.

Mit einem vorläufigen Reisepass, der noch mindestens zwei Monate über die Reisedauer hinaus gültig ist, jedoch schon. Bei Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren, die noch keinen Personalausweis oder Reisepass besitzen, muss der deutsche Kinderausweis zur Einreise vorgezeigt werden. Auch dieser muss noch mindestens zwei Monate nach Ausreise gültig sein und ein Passbild enthalten.

Für Geschäftsreisen genügt der Personalausweis ebenfalls nicht. Es muss zusätzlich ein Schreiben der Firma mitgebracht werden, in dem der Grund der Geschäftsreise genannt wird. Zudem muss darin die Anschrift des ägyptischen Geschäftspartners ersichtlich sein.

Wo bekommen ich ein Visum für den Ägypten Urlaub?

Ein Visum für eine Reise nach Ägypten kann in Deutschland in Berlin, Frankfurt und Hamburg bei der ägyptischen Botschaft bzw. den Generalkonsulaten besorgt werden. Unkomplizierter geht es jedoch bei Einreise am Flughafen von Kairo. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Internetseite des Deutschen Auswärtigen Amtes.

Reist man von Israel aus nach Ägypten, gibt es besondere Bestimmungen, die beachtet werden müssen. An der Grenze bei Taba und Eilat bekommt man ein Visum, welches nur eine Gültigkeitsdauer von zwei Wochen besitzt. Dieses gilt zudem nur für die Halbinsel Sinai.

Nilkreuzfahrten Ägypten

© Artikel: Einreisebestimmungen Ägypten 2014 - Impressum